Zu Lande ...                           ... zu Wasser ...                        ... und in der Luft

Weitere Modelle aus unserer eigenen Flotte

(die bereits ihren Besitzer gewechselt haben)

USS-WASP Rüststand 1968-69





USS-WASP
Die USS Wasp (CV-18) war ein Flugzeugträger der Essex-Klasse der United States Navy. Sie war das neunte Schiff, das nach der Wespe (engl.: Wasp) benannt wurde. Der Träger nahm während des Zweiten Weltkriegs am Pazifikkrieg teil, nach dem Umbau zum U-Jagdträger Anfang der 1950er Jahre operierte er im Atlantik und fungierte auch als Bergungsschiff für verschiedene Gemini-Raumflüge.

Umbau zu "Black Pearlchen"




Umbau zu "Black Pearlchen"
Originalaufbau: Ruderboot Tina von Graupner.
Mit Jack Sparrow Sammelfigur und zwei Skeletten, deren Augen im Dunkeln leuchten.

Autofähre "Berlin" von Wedico


Autofähre Berlin
Maße LxBxH 145x52x76cm
Leergewicht ca. 9kg und eine Zuladung von knapp 15kg.
Vorbild war hier die von der Werft J. G. Hitzler in Lauenburg an der Elbe gebaute Fähre die 1973 in Dienst gestellt wurde.
Diese Fähre verbindet Lübeck-Travemünde mit der “Halbinsel” Priwall, die früher durch das ehemalige DDR-Gebiet von Lübeck abgetrennt war.
Im Gegensatz zum Originalbausatz wird diese Fähre nach einem Umbau vom Standard Schottel Antrieb auf zwei Voight-Schneider Propeller mit den dazugehörigen Servos angetrieben, damit eine bessere und exaktere Steuerung möglich ist.
Sie ist ausgestattet mit der kompletten Verkabelung für die Decksbeleuchtung und nautisches Licht, sowie einer Ampelanlage für auf- und abfahrende Fahrzeuge.
Ebenso ist ein drehendes Radar und ein Rauchgenerator montiert. Dazu lassen sich per Servos die Auf- und Abfahrtsrampen steuern.
Zur kompletierung ist sie bestückt mit mehreren Modellautos, Motorrädern und Figuren, die auf separaten Plexiglasscheiben montiert sind. Bis ins kleinste Detail perfekt, selbst die Flaschen in den Getränkekisten wurden nicht vergessen.
Mit dem eingebauten und dafür passende Soundmodul kann der komplette Fährbetrieb simuliert werden.

Arbeitsschiff Paula III von Robbe




Arbeitsschiff Paula III
Maßstab 1:25
Als Tonnenleger ausgebaut, mit vielen liebevoll gestalteten Details
Voll funktionsfähig, nur Akku und Empfänger rein und es kann losgehen
Mit Lenkservo, Fahrtregler und 4-Kanal Schaltmodul für die eingebauten Zusatzfunktionen wie drehbares Radar, Beleuchtung (Positionslichter, Arbeitslichter, Suchscheinwerfer, Bojenbeleuchtung), Rauchgenerator von Seuthe, Soundmodul und beweglicher Arbeitskran.