Zu Lande ...                           ... zu Wasser ...                        ... und in der Luft

Ein kleiner Einblick in unsere Hausflotte

Funktionsmodelle
Mit diesem Modell hat alles vor 25 Jahren angefangen.
 
MS Cap Domingo
Maßstab 1/120
Ein weiteres Modell
 
Jan Cux
Ausflugsschiff aus Cuxhaven
Maßstab 1/35
Das Modell des
Seitenrad-Schleppers GLASGOW
ist nach mehreren englischen Unterlagen im Maßstab 1:40 entwickelt worden.
Aus dem wenigen, das über die Geschichte dieser Schlepper bekannt ist, kann man entnehmen, dass sie vorwiegend in den nordenglischen und schottischen Häfen eingesetzt wurden.

PT-Boot der US River Section




PT-Boot
Gebaut nach Bildern und Original Zeichnungen.
1250 mm lang und 10 kg Gesamtgewicht, aus Holz in Spantenbauweise gebaut.
Mit seinen drei Schrauben macht es gute Fahrt.
Ausgestattet mit drehendem Radar, nautischer Beleuchtung, einem Soundmodul von Beier-Electronic für das Fahrgeräusch bis hin zur National Hymne und ein Rauchgenerator, der abhängig von der Geschwindigkeit Rauch ausstößt.
Eine Flak auf dem Dach die in alle Richtungen über einen Regler bewegt werden kann und die LED's in den Läufen machen das Bild vollständig.

Auch auf die Figuren an Deck, die Bewaffnung, Munition, Schlauchboot und Original Decals aus den USA und auf Details, wie Sandsäcke, Fender, Essen und Trinken wurde großen Wert gelegt.

Hornet



Die Hornet
wurde mit einem auf dem GTX 800 basierendem Außenborder aufgerüstet. Als Antrieb dient ein 1000 Watt Brushlessmotor Aussenläufer mit 100A Regler von Robbe

Condor-Ferries 9


Condor Ferries 9
Ein mit zwei Graupner Jetantrieben ausgestattetes Schiff. Als Herz dienen hier zwei SPEED 700 BB TURBO Neodym 9,6V Motore.

Speedboot


Dieses Speedboot wurde mit dem Graupner Jetantrieb 5 ausgerüstet. 
Mit einem Aussenläufer Brushlessmotor und mit bis zu 12S Lipo Stromversorgung an einem 120A Regler wird jeder See zu klein, um die volle Leistung abzurufen.