Zu Lande ...                           ... zu Wasser ...                        ... und in der Luft

Raketenabschuss-Systeme

FireFox I & II (fire & forget)



FireFox II
Die Weiterentwicklung meines Raketen Abschuss Systems FireFox I.
Das FireFox System wurde für den Panzer Bradley M3A2 entwickelt. Die Halterungen der beiden Raketenrohre wurden aus hitzebeständigem Material gefräst.
Zum sicheren Zünden von Elektroanzündern über eine Fernsteuerung mit nur 8 Gramm kommt hier der R/C-Sicherheitszündschalter für Rauchpatronen, Raketentreibsätze und Zusatzfunktionen der Firma: Raketenmodellbau Klima GmbH zum Einsatz.
Bei der Entwicklung des Zündschalters wurde höchste Priorität auf die Sicherheit gelegt. Unbeabsichtigte Auslösungen sind somit ausgeschlossen, egal ob es sich um Störungen oder Fehlbedienungen beim Ein- oder Ausschalten von Sender oder Empfänger handelt. Er ist ideal zum Zünden von Brückenzündern geeignet. Diese können auch mehrere in Reihe geschalten werden und so gleichzeitig mehrere Zünder ausgelöst werden. Ein Prüfstrom zeigt an, ob die externe Spannungsversorgung angeschlossen ist und der Zündkreis geschlossen ist. Die externe Stromversorgung kann 1,5 - 12 Volt betragen. Mit einem Jumper kann die Betriebsart Single-Modus für Elektroanzünder oder Multi-Modus zum beliebigen Ein- und Ausschalten von anderen Zusatzfunktionen ausgewählt werden.
 
Der FireFox II Raketenträger wurde wie beim FireFox I aus hitzebeständigem Material gefräst und auf eine Aluminium Leiterkonstruktion montiert. Auch hier wird der R/C- Sicherheitszündschalter der Firma Klima verwendet. Eine Servo Mechanik kann den Raketenbehälter zum Abschuss aufklappen. Ein Laservisier markiert das Ziel. Hierzu wurde in jeden Behälter eine Laser LED eingebaut.
2x2 Raketen und / oder Signal Munition können mit diesem Träger abgefeuert werden.
Auch der einzelne  Abschuss jedes Rohres ist möglich. Lackierung und Schriftzug nach ihren Angaben und Wünschen, Größe angepasst an ihr Modell.
 
Preise und Lieferzeiten auf Anfrage





Danke an meinen Fliegerkollegen und Kunden Marc Michel für sein entgegengebrachtes Vertrauen und für die Erlaubnis, seinen Heli präsentieren zu dürfen.





Raketenbausätze Startersets Motoren/Treibsätze
Vom einfach zu bauenden Raketenbausatz mit lackierten Rohren und Kunststoffteilen, über Modellraketenbausätze mit Balsaholzflossen und etwas ausgefallenen Formen geht es in verschiedenen Schwierigkeitsstufen bis zu großen Midpower und Highpowerraketen. Auch für Schulen und Jugendgruppen bieten wir sehr preiswerte Bausätze für Ferienprogramme an. Raketenmodellstartersets gibt es in verschiedenen Ausführungen mit Fertigmodellen "ready to fly" oder als Bausatz. Sie beinhalteten immer eine Rakete, Startrampe und Elektrozündgerät. Das Verbrauchsmaterial ist separat erhältlich.
Raketentreibsätze in vielen Leistungsstufen und Typen. Die Raketenmotoren sind alle zugelassen und auf Sicherheit geprüft. Unter Raketentreibsatz versteht man einen Feststoffantrieb der mit Zünschnur oder Elektroanzünder gezündet wird. Der Raketenmotor treibt eine Rakete an und stößt am Gipfelpunkt der Flugbahn einen Fallschirm aus.